Hilflos in 10m Höhe

Am vergangenen Übungsabend wurde im Hof des Gerätehauses eine Übung mit Schieb- und Steckleitern durchgeführt. Wie immer, war ein Fahrzeug für die Leitstelle als direkt einsatzbereit gemeldet, sodass es nicht verwunderlich war, als gegen ende der Übung der Fahrzeugpiepser des LF zu einem Einsatz rief.

Zwei Personen waren in etwa 10 m Höhe auf einem Hubsteiger im Stadtteil Friedrichsfeld in hilfloser Lage.

Alarmiert wurden das HLF der Feuerwache Süd, die dortige Drehleiter, die FF-Friedrichsfeld sowie unser LF 10, die Höhenretter, der Rettungsdienst und die Polizei.

Da die DLK der Berufsfeuerwehr problemlos an den Hubsteiger rankam und die eingeschlossenen Personen so ohne weitere Umstände gerettet werden konnten, wurden die Kräfte alle nicht benötigt und konnten abrücken.