Die Bootsgruppe

2008-05-31 16-30-05_0602Ursprünglich  für die Großschadenslage Hochwasser gegründet, bietet die Bootsgruppe der Feuerwehr Mannheim mittlerweile in vielen Bereichen für die Mannheimer Feuerwehr einen einsatztaktischen Mehrwert. Sei es der Hilfeleistungseinsatz in fließenden oder ruhenden Gewässern, die Unterstützung der Feuerwehrtauchergruppe oder sogar die Rettung von in Not geratenen Personen, die Bootsgruppe ist mittlerweile im feuerwehrtechnischen Dienst nicht mehr weg zu denken und ergänzt in vielen Bereichen die Möglichkeiten zur Rettung, Bergung und Hilfeleistung.

2008-05-31 16-31-35_0632Der Mannheimer Hafen ist rein von der Fläche betrachtet der größte  Binnenhafen Deutschlands und einer der bedeutendsten Europas. Er liegt wie die Stadt Mannheim selbst zwischen den Flüssen Rhein und Neckar. Dementsprechend hoch ist auch das potentielle Hochwasserrisiko für  Stadt und Umgebung. Da in den vergangenen Jahren immer stärkere Unwetter und Naturkatastrophen auch in unseren Breitengraden keine Seltenheit mehr sind, wurde 1998  von der Feuerwehr Mannheim  ein Abrollbehälter Boot (AB Boot) mit 8 Schnelleinsatzbooten beschafft und im Frühjahr 1999 in den aktiven Einsatzdienst gestellt.

IMG_5936-KleinIm Rahmen der Verteilung von Sonderaufgaben an die Abteilungen der freiwilligen Feuerwehr  Mannheim übernahm die  freiwillige Feuerwehr Feudenheim  den Bootsdienst und somit auch den Einsatzdienst der Bootsgruppe. Im Einsatzfall kann die Bootsgruppe  schnell und autark bis zu 8 Kleinboote mit Außenbordantrieb und Zubehör an der Einsatzstelle zur Verfügung stellen. Der Transport des AB-Boot an die Einsatzstelle erfolgt über ein Wechselladerfahrzeug mit Kran.

Die Boote werden von bis zu drei 2008-05-31 16-32-31_0652Besatzungsmitgliedern besetzt und können in Summe bis zu 5 Personen aufnehmen. Durch die besondere Bauweise können die Boote in besonders flachen Gewässern und somit auch in überfluteten Gebieten zum Einsatz kommen, in die konventionelle Feuerwehr(lösch)boote nicht vordringen können.

 

IMG_5923-KleinAlle Mitglieder der Bootsgruppe der freiwilligen Feuerwehr Feudenheim sind ausgebildete Feuerwehrmänner und besitzen den Feuerwehr-Motorbootführerschein-Binnen und somit auch gleichzeitig den Sportbootführerschein-Binnen.
Die Bootsgruppe übt regelmäßig verschiedenste Einsatzszenarien von der einfachen Streckenfahrt bishin zur gemeinsamen Einsatzübung mit der Tauchergruppe der Berufsfeuerwehr Mannheim.